Strandkorb Zubehör und Extras

Strandkorb Schutzhülle

Im Herbst und Winter sollte der Strandkorb mit einer Schutzhülle abgedeckt werden, damit die Feuchtigkeit keine Chance hat, Schaden anzurichten. Auch bei längerer Nichtbenutzung empfiehlt sich der Einsatz einer Strandkorb Schutzhülle. Sollten Sie regelmäßigen Besuch von Nachbars Katze erhalten, welche der Meinung ist, dass sie einen neuen und ganz gemütlichen Unterschlupf gefunden hat, dann schützt eine solche Abdeckplane auch vor solchen Gefahren.
Die Schutzhauben gibt es in vielen unterschiedlichen Farben. Verwendet werden Planen, welche sich mit Reißverschluss oder Klettverschluss öffnen lassen. Die PVC Schutzhüllen muss natürlich auch in der richtigen Größe sein. Stellen Sie vor dem Abmessen Ihres Korbs auf jeden Fall das Rückenteil senkrecht auf und messen Sie den Strandkorb an den äußeren Kanten ab.

Kunststoff-Gleiter

Mit dem Kunststoff-Gleiter Set, welches einfach an der Unterseite angeschraubt wird, lässt sich der Strandkorb auf ebenen Flächen leicht verschieben. Zum Beispiel auf ebenen Fliesen-, Beton- oder Holzböden lässt sich schnell ein neues Fleckchen für den Korb finden. Der Einsatz auf Gras, Kies oder Sand bringt natürlich keinen Vorteil.

Rollen

Mit angeschraubten Rollen lässt sich der Strandkorb relativ leicht bewegen. Auch der Umzug ins Winterquartier ist nun problemlos möglich. Es ist darauf zu achten, dass zumindest 2 Rollen mit Bremsen ausgestattet sind, damit das Lieblings-Gartenmöbelstück an Ort und Stelle bleibt.
Leichte Unebenheiten können vor allem mit doppelten Rollen überwunden werden – auf Gras oder Sand wird es aber kaum möglich sein, den Korb rollen zu lassen.

Beleuchtung

Mit einem Lichtschlauch oder mit LED Stripes lässt sich ein Garten-Strandkorb ganz wunderbar in Szene setzen. Speziell Beleuchtung mit der Option zum Farbwechsel sorgen für eine der Stimmung entsprechenden Atmosphäre. Es ist aber darauf zu achten, dass die Beleuchtung für den Außeneinsatz geeignet ist.

Weiteres Zubehör und Extras

Falls noch nicht von Werk aus vorhanden, lassen sich Strandkörbe mit allerlei weiterem Zubehör und Extras aufwerten. Flaschenhalter, Sonnenblenden, zusätzliche Kissen, Abstelltische und vieles mehr ist nachrüstbar.